Bühne frei für die Rezensionen!!

Den Auftakt für den folgenden Sturm an Rezensionen zu unserem neuen Album machen die Bemerkungen eines der bekanntesten und einflussreichsten zeitgenössischen Soziologen Deutschlands. Ronald Hitzler ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Dortmund und forscht speziell zur “Modernisierung als Handlungsproblem”. Wir freuen uns ganz besonders und sind sehr stolz, dass ihm die Musik von shy guy at the show gefällt. Doch genug der Worte, lest selbst: “Technoider Existenzialphänomenologe trifft unvermutet Shy Guy at the Show, ist zunächst desinteressiert am, dann irritiert und schließlich affiziert vom dunkel-schweren Sound – so intensiv, dass er den Texten nach-hört, die wieder und wieder gebären, was der Albumtitel verspricht: Zweifel. Allmählich konstituiert sich ein Paradoxon: Postmodernistischer Neo-Existenzialismus? Jedenfalls klingt auf The Birth of Doubt sehr vieles an von dem, was ich meine mit der Rede von den Vor-Zeichen des verlorenen Standpunktes im Werte-Pluriversum.”– Ronald Hitzler, Ende 2010/Anfang 2011

Kommentieren ist momentan nicht möglich.